Erklärung zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und möchten Ihnen transparent darlegen, ob und wann Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Eine Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Website in Anspruch nehmen möchten oder Sie über unsere Website ein Produkt kaufen, kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage (z.B. die Durchführung einer vertraglichen Vereinbarung), bitten wir Sie um Ihre Einwilligung.

Mit diesem Hinweis informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wie wir sie nutzen und wie Sie der Datennutzung widersprechen können.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf mein-zugvogel.de.

Informationen über die Datenverarbeitung im DB Konzern finden Sie hier: www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/datenschutz

Die DB Station&Service AG, Europaplatz 1, 10557 Berlin, erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher.
Die Konzerndatenschutzbeauftragte erreichen Sie unter folgender E-Mail-Adresse: konzerndatenschutz@deutschebahn.com

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, so kontaktieren Sie bitte: DB Station&Service AG, Europaplatz 1, 10557 Berlin

E-Mail: mein-zugvogel@deutschebahn.com
Kontakt zum Datenschutz: datenschutz-station@deutschebahn.com

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben.

Aus technischen Gründen werden beim Besuch von mein-zugvogel.de bestimmte Daten erhoben und gespeichert wie z.B. das Datum und die Dauer des Besuchs, die genutzten Webseiten, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

Sollte Sie bestimmte Dienstleistungen über die Website in Anspruch nehmen, benötigen wir von Ihnen auch personenbezogene Daten.

Dies betrifft im Einzelnen:

Registrierung auf mein-zugvogel.de

Um ein Kundenkonto anzulegen, werden die folgenden Pflichtangaben erhoben:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungsadresse

Wir speichern Ihre Buchungs- und Anmeldedaten in Ihrem Kundenkonto. Ohne Angabe dieser Daten kann kein persönliches Konto erstellt werden. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite wird die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann.

Zahlungsdaten für den Produktkauf

Für die Abwicklung von Zahlungen benötigen wir bei Kauf mit Kreditkarte oder PayPal Ihre Zahlungsdaten wie Konto- oder Kreditkartendaten und Kontakt- und Identifizierungsdaten, um die Zahlung abzuwickeln. Für die Autorisierung der Kreditkartenzahlung wird bei jedem Zahlungsvorgang die Prüfziffer abgefragt. Sonstige personenbezogene Daten sind grundsätzlich nicht erforderlich.

Zahlung mittels Kreditkarte

Für die sichere Abwicklung der von Ihnen veranlassten Zahlungen werden die erforderlichen Zahlungsdaten durch einen Zahlungsdienstleister verarbeitet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Der Zahlungsdienstleister für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen ist Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015CW Amsterdam, Niederlande. Wie Mollie Ihre Daten verarbeitet, finden Sie im Datenschutzhinweis von Mollie: https://www.mollie.com/de/privacy. Die Verarbeitung der Daten Ihrer Kreditkarte für die Zahlung, sowie die Anwendung der Sicherheitsmaßnahmen des Herausgebers Ihrer Kreditkarte wie 3D-Secure und starke Kund:innenauthentifizierung erfolgen unmittelbar beim Zahlungsdienstleister. Wir erhalten keinen Zugang zu Ihren vollständigen Kreditkartendaten.

Zahlung über PayPal

Bei Zahlung via PayPal werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal") weitergeleitet. Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient diese nach Artikel 6 Absatz 1 lit. A DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, ist der Vertrag nach Artikel 6 Absatz 1 lit. B DSGVO die Rechtsgrundlage. Artikel 6 Absatz 1 lit. B DSGVO gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen.

Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. C DSGVO.

Für die Bereitstellung der Webseite und die Vertragsabwicklung ist in der Regel die Einschaltung weisungsabhängiger Auftragsverarbeiter erforderlich, wie z. B. von Rechenzentrumsbetreibern oder sonstigen an der Vertragserfüllung Beteiligten.

Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, werden von uns sorgfältig ausgewählt und vertraglich streng verpflichtet. Die Dienstleister arbeiten nach unserer Weisung, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt wird.

Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt im Übrigen nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung.

Eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU/des EWR oder an eine internationale Organisation findet nicht statt, es sei denn, es liegen angemessene Garantien vor.

Dazu gehören die EU-Standardvertragsklauseln sowie ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission.

Sollte Sie bestimmte Dienstleistungen über die Website in Anspruch nehmen, werden vereinzelt Daten weitergegeben.

Dies betrifft im Einzelnen:

Reservierungsdaten für die Produktausgabe

Eine Weitergabe zum Zwecke der Produktausgabe am Automaten erfolgt basierend auf der Reservierungsnummer der Bestellung. Aus dieser wird ein QR-Code generiert, mit dem die Bestellung am Automaten ausgegeben werden kann. Dieser QR-Code wird im Zuge der Bestellbestätigung zwischen Webseite und Automat kommuniziert, sowie im Nutzerprofil (sofern ein Nutzerkonto angelegt wurde) ausgewiesen. Der QR Code hat eine Gültigkeit von sechs Stunden bzw. wird nach der Nutzung ungültig.

Zahlungsdaten für Bezahlprozess

Der Bezahlprozess wird durch den Payment Service Provider (PSP) Mollie (https://www.mollie.com/de/privacy) durchgeführt. Zur Abwicklung der Bestellung und Zahlungen benötigen wir bei Kauf mit Kreditkarte oder Paypal Ihre Zahlungsdaten wie Konto- oder Kreditkartendaten und Kontakt- und Identifizierungsdaten, um die Zahlung abzuwickeln. Sonstige personenbezogene Daten sind grundsätzlich nicht erforderlich. Zahlungsdaten werde im PSP nicht gespeichert.

Zahlungsdaten können jedoch direkt über die Browser-Cookies gespeichert werden. Das Speichern können Sie als Kunde selbst bestimmen. Wir empfehlen Ihnen, eine regelmäßige Kontrolle der gespeicherten Cookies vorzunehmen, sofern diese nicht ausdrücklich gewünscht sind. Beachten Sie hier, bei Löschung aller Cookies werden auch etwaige gesetzte Widerspruchscookies (Opt-Out-Cookies) gelöscht, sodass Sie etwaige erklärte Widersprüche erneut ausüben müssten.

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden (bspw. im Rahmen eines Vertragsverhältnisses), erforderlich sind oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. So speichern wir im Rahmen eines Vertragsverhältnisses Ihre Daten mindestens bis zur vollständigen Beendigung des Vertrages. Anschließend werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt.

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie können Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung (Sperrung) ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.
  • Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für die Deutsche Bahn Station&Service AG zuständige Aufsichtsbehörde ist: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de
  • Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit derjenigen Daten, die Sie uns auf der Basis einer Einwilligung oder eines Vertrages bereitgestellt haben (Datenübertragbarkeit).
  • Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf demselben Wege widerrufen, auf dem Sie sie erteilt haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Sie können der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen, wenn die Datenverarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen erfolgt oder für die Wahrnehmung einer öffentlichen Aufgabe erforderlich ist.

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an DB Station&Service AG, Europaplatz 1, 10557 Berlin, OE: I.SVP oder per E-Mail an mein-zugvogel@deutschebahn.com.

Hinsichtlich der Datenverarbeitung auf sozialen Netzwerken empfehlen wir, sich bei Auskunftsanfragen oder anderen Fragen zu Nutzerrechten wie z.B. bei einer Löschungsanfrage direkt an das jeweilige soziale Netzwerk zu wenden, da nur [bitte einfügen: jeweilige soziale Netzwerke] den vollständigen Zugriff auf Ihre Benutzerdaten hat/haben. Wenn Sie die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschen, können Sie durch Nutzung der Funktionen „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ und/oder „Diese Seite nicht mehr abonnieren“ die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite aufheben.

Bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten über den von Facebook angebotenen Dienst „Insights“ hat Facebook die primäre Verantwortung übernommen. Dies betrifft die Verarbeitung von Insights-Daten und die Umsetzung der Betroffenenrechte. Bitte wenden Sie sich deshalb bezüglich sämtlicher Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten direkt an Facebook. Ihre diesbezüglichen bei uns eingehenden Anfragen leiten wir an Facebook weiter.

Cookies sind kleine Textdateien, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden können. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen.

Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind und solchen Cookies, die für die technische Funktion der Webseite nicht zwingend erforderlich sind. Wir informieren Sie hier über Art und Umfang des Einsatzes von Cookies auf unseren Seiten:

Die Nutzung von mein-zugvogel.de ist generell ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, möglich. Sie können also in Ihrem Browser die Nachverfolgbarkeit durch Cookies verhindern bzw. das Speichern von Drittanbietercookies untersagen. Außerdem empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle der gespeicherten Cookies vorzunehmen, sofern diese nicht ausdrücklich gewünscht sind.

Sie können in Ihrem Browser die Nachverfolgbarkeit durch (Drittanbieter-)Cookies verhindern bzw. das Speichern von Drittanbietercookies untersagen.

Bitte beachten Sie: Bei Löschung aller Cookies werden auch etwaige gesetzte Widerspruchscookies (Opt-Out-Cookies) gelöscht, sodass Sie etwaige erklärte Widersprüche erneut ausüben müssten.

Einsatz von Matomo (ehemals Piwik)
Wir nutzen den Analysedienst Matomo (ehemals Piwik) auf unserer Webseite, um die Nutzung unserer Web-seite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Über kleine Textdateien (Cookies) werden Daten darüber gespeichert, wie Sie unsere Webseite nutzen, worunter auch die IP-Adresse fällt. Diese Daten werden anonymisiert und auf unseren Servern gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Matomo (ehemals Piwik) deaktivieren (Opt-out)

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

Ihre Deaktivierungsmöglichkeiten: Sind Sie nicht mit der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Browser so einstellen, dass kein Analysecookie gesetzt werden kann.

Sie können sich zudem hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies insgesamt löschen, wird auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht. Das bedeutet, dass Sie Ihren Widerspruch gegen die Analyse des Nutzungsverhaltens erneut ausüben müssten.

Wir nutzen statische Karten mit der Verlinkung auf die Geodaten der jeweiligen Automaten, um den Standort der Automaten darzustellen. Eine Ermittlung Ihres aktuellen Standortes bzw. Übermittlung von Standortinformationen findet nicht statt. Standortdaten werden von uns nicht gespeichert.

Sie finden uns in verschiedenen sozialen Medien mit einem eigenen Auftritt. Hierdurch möchten wir Ihnen ein breites, multimediales Angebot zur Verfügung stellen und uns mit Ihnen zu für Sie wichtigen Themen austauschen. Neben dem jeweiligen Anbieter eines sozialen Netzwerkes erheben und verarbeiten auch wir auf Fanseiten personenbezogene Nutzerdaten. Mit diesem Hinweis informieren wir Sie auch darüber, welche Daten wir von Ihnen auf unseren Auftritten in den sozialen Medien jeweils erheben, wie wir sie nutzen und wie Sie der Datennutzung widersprechen können. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien entnehmen Sie bitte dem jeweiligen, im Folgenden näher aufgeführten Angebot. Die von uns betriebenen und im Folgenden näher ausgeführten Aktivitäten in sozialen Medien werden auf Grundlage einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO durchgeführt.

Werden Daten auf sozialen Netzwerken weitergegeben?

Wir weisen darauf hin, dass bei der Datenverarbeitung durch Facebook Ltd. Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook Ltd.. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass diese sich damit verpflichten, die Datenschutz-standards der EU einzuhalten.

Durch uns findet eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU/des EWR oder an eine internationale Organisation nicht statt, es sei denn, es liegen angemessene Garantien vor. Dazu gehören die EU-Standardvertragsklauseln sowie ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission.

Instagram

Auf dem Kanal https://www.instagram.com/mein_zugvogel/ werden 2-4 mal pro Woche die schönsten Bilder aus den Bewegtbild Produktionen der Influencer Aktivierungen, sowie Re-Postings der Influencer und Bilder aus der Community gepostet. Hierdurch bieten wir den Usern Impressionen aus unserem Unternehmen. Schwerpunkte sind alle Themen rund um die Nutzung unseres Produktes, sowie anliegende Themen wie zum Beispiel Nachhaltigkeit und Essen.

Besuchen Sie unsere Fanseite, werden personenbezogenen Daten durch die Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Ireland, als Anbieter von Instagram entsprechend der Datenschutz-richtlinie von Instagram gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://help.instagram.com/519522125107875.

Durch uns findet eine Datenverarbeitung darüber hinaus nur in sehr begrenztem Umfang statt: Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Statistikdienst Instagram Insights. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Erkenntnisse u.a. über die Interaktionen unserer Fanseitenbesucher, die Aufrufe unserer Seite, die Reichweite von Beiträgen, Informationen über die Aktivität unserer Abonnenten sowie Informationen, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher stammen sowie Statistiken über die Geschlechterverhältnisse unserer Besucher. Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch den Administrator sind nicht möglich.

Darüber hinaus speichern wir Usernamen und Kommentare, die wegen Verstoßes gegen die Netiquette gelöscht werden. Diese werden nur zum ggf. erforderlichen Nachweis bei rechtlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Verjährungsfrist nachgehalten.

Wir speichern und verarbeiten daneben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten von Ihnen, mit Ausnahme von Gewinnspielen. Bei Gewinnspielen werden die Gewinner öffentlich mit ihrem Usernamen gekennzeichnet und gebeten, sich innerhalb einer Frist von 7 Tagen per E-Mail zu melden. Das rechtskonforme Handling der Nutzerdaten im Rahmen von Gewinnspielen wird separat in den Gewinnspielbedingungen geregelt.

Facebook

Auf dem Kanal https://www.facebook.com/Mein-Zugvogel-129597115262712/ präsentieren wir unser Unternehmen auf Facebook.

Besuchen Sie unsere Fanseite, erhebt, speichert und verarbeitet die Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Ireland, Ihre personenbezogenen Datengemäß ihrer Datenschutzrichtlinie. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Durch uns findet eine Datenverarbeitung darüber hinaus nur in sehr begrenztem Umfang statt: Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Statistikdienst Facebook Insights. Dieser Dienst erfasst Ihre Aktivität auf unserer Seite und stellt sie uns in anonymisierten Statistiken zur Verfügung. Hierdurch erhalten wir Erkenntnisse u.a. über die Aktivität unserer Fanseitenbesucher, die Aufrufe unserer Seite, die Reichweite von Beiträgen, Aufrufe und durchschnittliche Dauer von Videowiedergaben, Informationen, aus welchen Ländern und Städten unsere Besucher stammen sowie Statistiken über die Geschlechterverhältnisse unserer Besucher.Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch den Administrator sind nicht möglich. Nähere Informationen zu Facebook Insights finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Bezüglich der Verarbeitung der Insight-Daten besteht zwischen Facebook und uns eine gemeinsame Verantwortlichkeit. Details hierzu sind in der Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortung (Joint Controller Addendum) geregelt, die Sie hier finden: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Betroffenen stellt Facebook Ireland das Wesentliche der Seiten-Insights-Ergänzung zur Verfügung.

Zur Bearbeitung der Kommentare und Fragen nutzt unser Community-Management-Team den Facebook Business Manager. Die dort verfügbaren Daten werden zu keinem Zeitpunkt exportiert oder in anderer Art und Weise genutzt.

Darüber hinaus speichern wir Usernamen und Kommentare, die wegen Verstoßes gegen die Netiquette gelöscht werden. Diese werden nur zum ggf. erforderlichen Nachweis bei rechtlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Verjährungsfrist nachgehalten.

Wir speichern und verarbeiten daneben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten von Ihnen, mit Ausnahme von Gewinnspielen. Bei Gewinnspielen werden die Gewinner öffentlich mit ihrem Usernamen gekennzeichnet und gebeten, sich innerhalb einer Frist von 7 Tagen per E-Mail zu melden. Das rechtskonforme Handling der Nutzerdaten im Rahmen von Gewinnspielen wird separat in den Gewinnspielbedingungen geregelt.

Wenn Sie einen Link auf eine externe Seite anklicken, bewegen Sie sich außerhalb der Seiten von mein-zugvogel.de. Die DB Station&Service AG ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite.

Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen. Sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile des Datenschutzhinweises Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Stand: 14.10.2021